Die Familie Holzwarth

Weinbau gibt es in der Familie schon seit mehreren Generationen. Dabei wurde Wert auf eine gute Ausbildung gelegt. So erlernte Matthias Holzwarth das Handwerk des Weinküfers in einer der führenden Weingüter Württembergs. 1997 schließlich trat Martin Holzwarth als Selbstvermarkter mit seinen eigenen Erzeugnissen an den Markt. Seit 2003 führt Matthias Holzwarth den elterlichen Betrieb.